Wie bereits im letzten Jahr wird das Red Balloon-Festival am soziokulturellen Zentrum „Das LEO“ auch 2021 nicht stattfinden. Darauf haben sich die Veranstalter nun verständigt. Alle beteiligten Akteure wurden bereits darüber informiert, dass das Festival – geplant am 31. Juli und 1. August –abgesagt wird.

Auch wenn Lockerungen in Sicht sind, bestanden erhebliche Zweifel, dass es in diesem Sommer schon möglich sein wird, auf engem Raum, mit umherlaufenden Publikum ein solches Musikfestival zu veranstalten. Die aktuelle Corona-Schutzverordnung lässt zwar Outdoor-Kultur zu – allerdings nur mit Sitzplan und Sitzordnung nach Schachbrettmuster.

Christian Joswig, Leiter des LEO: „Die Corona-Lage ist im Augenblick leider noch unberechenbar und wir möchten kein Risiko eingehen. Zumal wir uns ein Jugend-Musikfestival mit fester Sitzordnung nur schwer vorstellen können.“ Joswig ist aber zuversichtlich, dass es mit fortschreitenden Impfungen und wachsender Grundimmunisierung 2022 wieder möglich sein wird, Festivals zu feiern: „Alle Dorstener Musikfans können sich den 5. Und 6. August des kommenden Jahres schon einmal rot im Kalender ankreuzen für das dann hoffentlich wieder mögliche Red Balloon-Festival.“

dasnez - eine Initiative des Seniorenbeirates der Stadt Dorsten

Digitale Taschengeldboerse Dorsten - für Hilfesuchende und Jugendliche

Die Dorstener Taschengeldbörse vermittelt Dorstener Schülerinnen und Schüler von 15 bis 20 Jahren für kleinere Hilfstätigkeiten in Wohnung, Haus und Garten. Mit der Nutzung dieses Angebotes machen Sie sich nicht nur das Leben etwas angenehmer, sondern kommen mit netten jungen Menschen aus Ihrer Nachbarschaft in Kontakt. Diesen ermöglichen Sie zugleich ein gewisses Maß an sozialem Engagement.

Das empfohlene Taschengeld beträgt 5 Euro pro Stunde. Ein anderer Betrag kann individuell zwischen Ihnen und der oder dem Jugendlichen vereinbart werden.

Wir bringen eure Ideen groß raus!

Was denkt Ihr über Freiheit, über Demokratie, über unser Grundgesetz oder über die Möglichkeit, bei einer richtigen Wahl abstimmen zu dürfen?

Setzt eure Gedanken grafisch /künstlerisch um und schickt sie uns. Egal, ob es ein gemaltes Bild ist oder eine selbstgemachte Datei. Wir freuen uns auf Eure grafisch umgesetzten Gedanken.

Mehr erfahrt ihr hier:Designwettbewerb

Kulturrucksack 2021

Ölfässer zum Klingen bringen, in Unterwasserwelten abtauchen und Bühnen erobern – der Dorstener Kulturrucksack lädt auch in diesem Jahr wieder Kinder und Jugendliche dazu ein, die kunterbunte Welt mit allen Sinnen zu entdecken. Seit 2016 schnüren wir jedes Jahr aufs Neue mit lokalen Kooperationspartnern den „Kulturrucksack“ – ein landesgefördertes Projekt, das sich mit kostenlosen und vielfältigen Kultur-Angeboten speziell an 10- bis 14-Jährige richtet. Trotz Corona-Einschränkungen gibt‘s 2021 wieder ein tolles Programm mit Bewährtem und Neuem. Neu dabei ist zum Beispiel der Ortsteil Rhade, vertreten durch die Katholische Öffentli-che Bücherei – kurz KÖB –, die in ihrem Workshop das unwiderstehliche Angebot macht: „Feel the Beat!“

Alle Kulturrucksack-Termine vom LEO findet ihr hier: Kulturrucksack 2021

Wir freuen uns auf Euch!

Circus Soluna

Training Montag – Freitag von 10:00 – 16:00 Uhr
Shows Samstag 14.08.2021 um 11:00Uhr und 14:00Uhr

„Manege frei!“ heißt es auch in 2021!

In der 6ten Sommerferienwoche (09.08.-14.08.2021) steht dann wieder das Zirkuszelt vom Circus Soluna bei uns am Leo, um mit 100 Kindern eine professionelle Zirkusshow auf die Beine zu stellen. Von Akrobatik und Jonglage über Zaubern bis zum Fakir und Trapezkünstlern ist alles dabei. Gemeinsam trainieren wir Montag – Freitag von 10:00 – 16:00 Uhr für unsere großen Shows am Samstag 14.08.2021 um 11:00Uhr und 14:00Uhr, bei der jedes Kind mit 2 verschiedenen Zirkuskünsten auftreten wird. Jedes Kind darf natürlich selber aussuchen, was es im Zirkus gerne machen möchte. Im LEO seid ihr die Sterne!

Verkauf der limitierten Auflage von 300 Exemplaren startet am 1. März!

Vinyl-Doppelalbum „BAAM! – Mit Abstand die Besten“ versammelt 21 Bands
Der „Musikalische Impfstoff gegen den Dorstener Corona Blues“ ist da!

Dorstens junge Musikszene gibt ein mächtiges Lebenszeichen von sich: Am 1. März erscheint das Doppelalbum „BAAM! – Mit Abstand die Besten“ – vom Rock Forum ganz klassisch auf Vinyl gepresst. Die beiden Platten versammeln 21 Eigenkompositionen von 21 Dorstener Bands und Projekten. Wer das limitierte Album kauft, erhält damit zugleich einen Download-Code für den digitalen Musikgenuss.

Wer möchte klettern lernen und ist mindestens 10 Jahre alt?
Dann hat der Treffpunkt Altstadt / Das Leo und der Verein Lust auf Leben e.V. die optimale Lösung!

In dem „Toprope-Kurs“ lernt man in einer kleinen Gruppe in 6 Stunden alles, um an jeder künstlichen Kletteranlage im Toprope, eigenständig klettern zu können. Während des Kurses kann das gelernte Wissen an unserer Kletterwand gefestigt und die Prüfung zum Kletterschein "Toprope" abgelegt werden. Im Kurs bekommt man alle relevanten Inhalte vermittelt, um eigenständig klettern gehen zu können. Man lernt den Achterknoten, lernt den Hüftgurt kennen und die ausgebildeten Trainer zeigen den korrekten und sicheren Umgang mit dem Sicherungsgerät.