Donnerstag, 18.04.2019

12:00 - 16:00 Uhr
Für Kinder von 10 bis 14 Jahren
Gebühr: Kostenlos

Wir begeben uns auf Fotosafari, und zwar von der alten Zeche Fürst Leopold aus Richtung Bürgerbahnhof. Dabei schauen wir, was es Spannendes abseits der Wege gibt. Zur Seite wird uns der Fotograf und Künstler Alexander Fichtner stehen. Mit seinen Tipps und Tricks rund um das Thema Fotografie wird er unseren Blick für das perfekte Foto schärfen.

Zeitraum: Montag 15.04.2019 - Donnerstag 18.04.2019 jeweils von 12:00 - 16:00 Uhr
Gebühr: Kostenlos
Teilnehmerzahl: max. 10 Kinder
(Anmeldung erforderlich!)

Dienstag, 23.04.2019

10:00 - 14:00 Uhr
Für Kinder von 10 bis 14 Jahren
Gebühr: Kostenlos

Es geht weiter: Die Musik beginnt und du bewegst dich. In der zweiten Osterferienwoche kannst du mit Barrie Reece, der internationalen Tänzerin und Choreographin, neue Tanzstile und Moves erlernen. Ihre positive Ausstrahlung und Energie motiviert euch, neue Grenzen zu entdecken und die eigene Kreativität weiter zu entwickeln.

Am Ende der Woche heißt es dann „Bühne frei“ für die „Flying Feet“, die Show für eure Familie und Freunde.

Zeitraum: Dienstag 23.04.2019 - Freitag 26.04.2019 jeweils von 10:00 – 14:00 Uhr (am Freitag bis 15:00 Uhr - Vorstellung)
Gebühr: Kostenlos
Teilnehmerzahl: max. 15 Kinder
(Anmeldung erforderlich!)

Mittwoch, 24.04.2019

10:00 - 14:00 Uhr
Für Kinder von 10 bis 14 Jahren
Gebühr: Kostenlos

Es geht weiter: Die Musik beginnt und du bewegst dich. In der zweiten Osterferienwoche kannst du mit Barrie Reece, der internationalen Tänzerin und Choreographin, neue Tanzstile und Moves erlernen. Ihre positive Ausstrahlung und Energie motiviert euch, neue Grenzen zu entdecken und die eigene Kreativität weiter zu entwickeln.

Am Ende der Woche heißt es dann „Bühne frei“ für die „Flying Feet“, die Show für eure Familie und Freunde.

Zeitraum: Dienstag 23.04.2019 - Freitag 26.04.2019 jeweils von 10:00 – 14:00 Uhr (am Freitag bis 15:00 Uhr - Vorstellung)
Gebühr: Kostenlos
Teilnehmerzahl: max. 15 Kinder
(Anmeldung erforderlich!)

Donnerstag, 25.04.2019

10:00 - 14:00 Uhr
Für Kinder von 10 bis 14 Jahren
Gebühr: Kostenlos

Es geht weiter: Die Musik beginnt und du bewegst dich. In der zweiten Osterferienwoche kannst du mit Barrie Reece, der internationalen Tänzerin und Choreographin, neue Tanzstile und Moves erlernen. Ihre positive Ausstrahlung und Energie motiviert euch, neue Grenzen zu entdecken und die eigene Kreativität weiter zu entwickeln.

Am Ende der Woche heißt es dann „Bühne frei“ für die „Flying Feet“, die Show für eure Familie und Freunde.

Zeitraum: Dienstag 23.04.2019 - Freitag 26.04.2019 jeweils von 10:00 – 14:00 Uhr (am Freitag bis 15:00 Uhr - Vorstellung)
Gebühr: Kostenlos
Teilnehmerzahl: max. 15 Kinder
(Anmeldung erforderlich!)

Freitag, 26.04.2019

10:00 - 15:00 Uhr
Für Kinder von 10 bis 14 Jahren
Gebühr: Kostenlos

Es geht weiter: Die Musik beginnt und du bewegst dich. In der zweiten Osterferienwoche kannst du mit Barrie Reece, der internationalen Tänzerin und Choreographin, neue Tanzstile und Moves erlernen. Ihre positive Ausstrahlung und Energie motiviert euch, neue Grenzen zu entdecken und die eigene Kreativität weiter zu entwickeln.

Am Ende der Woche heißt es dann „Bühne frei“ für die „Flying Feet“, die Show für eure Familie und Freunde.

Zeitraum: Dienstag 23.04.2019 - Freitag 26.04.2019 jeweils von 10:00 – 14:00 Uhr (am Freitag bis 15:00 Uhr - Vorstellung)
Gebühr: Kostenlos
Teilnehmerzahl: max. 15 Kinder
(Anmeldung erforderlich!)

Freitag, 10.05.2019

Einlass: 19:30Uhr | Beginn: 20:00Uhr
Tickets: 12,00€ - 23,00€
VVK: Im LEO, StadtInfo Dorsten oder online unter www.publicjazz.de

TWO IN THE MIRROR

Sendecki gilt als einer der kraftvollsten und kreativsten Solopianisten der europäischen Jazzszene. Die Süddeutsche Zeitung lobte ihn als »Meister der Emotion, der ergreifende musikalische Virtuosität erschafft.« Für das New Yorker Magazin Village Voice gehört er gar zu den fünf besten Jazzpianisten der Welt.

Freitag, 24.05.2019

Einlass: 19:30Uhr | Beginn: 20:00Uhr
Tickets: 12,00€ - 23,00€
VVK: Im LEO, StadtInfo Dorsten oder online unter www.publicjazz.de

TREIBENDE GROOVES

Tini Thomsen ist eine der wenigen Barithonsaxophonistinnen der Welt, die ihr Instrument wie echten Rock'n' Roll klingen lässt. Eine MaxSax-Performance ist funky, rockig und elektrisierend. Die grazile Frontfrau ist eine der populärsten deutschen Instrumentalistinnen, die da, wo sich Jazz, Rock und Pop treffen, kraftstrotzend, geschmeidig und intensiv in den europäischen Clubs und auf Festivals unterwegs ist.