Samstag, 05.09.2020

Einlass: 19:30Uhr | Beginn: 20:00Uhr
Vorverkauf: 12 Euro | Abendkasse: 15 Euro
Vorverkaufsstellen: Das LEO | StadtInfo Dorsten | Post (Textil) Krewerth

Neues Programm - Vorpremiere

Neue Geschichten, Songs und Kabarett mit und ohne Klavier.
Matthias Reuter hat die erste Hälfte des Programms schon fertig und ist optimistisch, was die Zweite anbelangt. Denn er hat ein Zeitungs-Abo, ein Fahrrad und eine Bahncard 50. Mit diesen Hilfsmitteln bereist er das Land und sammelt Erzählenswertes für die Bühne. Im Jahr 2005 ist er damit zum ersten Mal aufgetreten. Nun, 15 Jahre später, gibt es aktuelle Texte und neue Stories und Songs aus dem Revier. Und das Fahrrad wird natürlich auch nochmal neu aufgepumpt. Das kann bestimmt nicht schaden, besonders dann, wenn man die Instrumente mitnimmt.

Matthias Reuter ist Autor und Musikkabarettist aus dem Ruhrgebiet. Er kann seit 2010 davon leben (sagt das Finanzamt). Bis 2070 muss er davon leben (sagt sein Rentenbescheid) Für seine Auftritte hat Reuter einige Kabarettpreise bekommen, zuletzt den Dresdner Satirepreis 2019, aber auch den Jurypreis von „Tegtmeiers Erben“ 2011. Die CDs zu seinen Programmen sind im Kölner WortArt-Verlag erschienen. Das Kurzgeschichtenbuch „Rentnerfischen im Hallenbad“ erschien im November 2019 im Berliner Satyr-Verlag.