Freitag, 26.01.2018

Einlass 19:30Uhr | Beginn: 20:00Uhr
Eintritt: VVK 18,-€ | AK 22,-€
ermäßigt: VVK 12,-€ | AK 14,-€

Cello, Violine, Viola und eine Ente. Ein ungewöhnliches "Quartett", dass die hohe Kunst der Improvisation und innovativer Klänge beherrscht. DuckTapeTicket sucht sich aus den verschiedensten musikalischen Winkeln seine Lieblingselemente zusammen, ohne sich von stilistischen Grenzen abschrecken zu lassen. Dabei sprengen sie spielerisch den Duktus klassischer Streichinstrumente und lassen sie gelegentlich sogar weit hinter sich.

Das Ergebnis ist ein Groove, der in die Beine geht und Melodien, die berühren. Dieses außergewöhnliche Jazztrio verbindet scheinbar Gegensätzliches, ordnet es neu, taucht ein in die Essenz der Musik und kreiert somit seinen unverkennbaren eigenen Sound. Nicht umsonst wurde DuckTapeTicket 2013 zum Gewinner des Future Sounds Wettbewerb der Leverkusener Jazztage gekürt.

Cello: Veit Steinmann | Violine/Viola: Paul Bremen | Viola: Zuzanna Leharová

Freitag, 15.06.2018

Einlass 19:30Uhr | Beginn: 20:00Uhr
Eintritt: VVK 22,-€ | AK 25,-€
ermäßigt: VVK 12,-€ | AK 14,-€

Sie zählt zu den erstaunlichsten Persönlichkeiten des jungen europäischen Jazz und ist das neue Glanzlicht am deutschen Jazz-Himmel. Mit ihrer betörend zärtlichen und genauso expressiven Stimmenkunst baut Simin Tander Brücken zwischen abendländischem Jazz und arabeskem Vokalflug, zwischen Songwriting- Experiment, Chanson und intimer Ballade. In ihrem Werken zeichnet die Deutsch-Afghanin eine faszinierende Route zu ihrem nahöstlichen Erbe und in die Tiefe und vereinigt alle Regungen ihrer Seele zu einem großen Wurf tiefer Gefühle und großartiger Klänge.
Simin Tander ist wohl. Eine Sängerin, die mit ihrer facettenreichen, warmen Stimme ihr Publikum verzückt.

Vocal: Simin Tander / Piano: t.b.a. / Drums: Etienne Niellesen