Sonntag, 03.06.2018

Zwischen 11:00 und 15:00Uhr
Der Eintritt ist frei!

Am 03. Juni 2018 ist endlich wieder großer Kinderkleider- und Spielzeugmarkt in der Kaue.

Freut euch auf unser Summer-Special in der ehem. Kaue von Fürst Leopold und sichert euch die schönsten Schätze für eure Kleinen. Verkauft werden darf alles rund um Baby und Kind. Von zu klein gewordener Kleidung bis zur LEGO-Sammlung, vom Kinderwagen bis zum Fahrrad, darf alles dabei sein, was Kinder- und Elternherzen höher schlagen lässt. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Aus organisatorischen Gründen bleibt das LEO vom 28.05. bis 14.06. leider geschlossen.

Danach sind wir wieder wie gewohnt für euch da!

Euer LEO-Team

Pascal Witt von ATU Hervest ist heute unser Held des Tages! Er ist ohne zu zögern sofort mit zum Leo gefahren, als er gehört hat was passiert ist. Frau Uzun hat heute einen Kindergeburtstag im Leo geplant und kam heute Vormittag, mit ihren beiden Kindern, zum Vorbereiten ins Leo. Plötzlich war das Auto zu und die Kinder und der Schlüssel im Auto. Frau Uzun versuchte ihren Sohn dazu zu bringen den Knopf hochzuziehen, aber er hat es nicht geschafft. Dennis Ullrich (Sozialarbeiter im Leo) zögerte keine Sekunde und fuhr mit einer weiteren Familienangehörigen zu ATU. Und wie schon erwähnt Pascal Witt zögerte keine Sekunde und kam mit zum Leo. Er schaffte es, dass Auto zu öffnen und die Kinder zu befreien. Auf dem Foto ist zu erkennen wie erleichtert alle sind.

Vielen, lieben Dank für dieses tolle Engagement!!! Schön, dass es solche Menschen wie Pascal Witt gibt!

In der Osterferienwoche hatte das soziokulturelle Zentrum "Das Leo" in Kooperation mit der Pfarrgemeinde St. Paulus einen Street-Dance Workshop im Rahmen des Kultur-Rucksacks angeboten.

In vier Tagen haben fünfzehn Kinder und Jugendliche fleißig unter der Anleitung von Julia Torggler drei verschiedene Tänze eingeübt, welche die Gruppe am letzten Tag allen Eltern und Interessierten voller Stolz im Leo präsentieren konnte.

Du bist zwischen 6 und 99 Jahre alt und spielst gerne Brett- oder Kartenspiele, oder möchtest sie lernen? Findest aber niemanden der mit Dir spielen möchte? Oder Mama und Papa sind schlechte Verlierer? Dann ist unsere offene Spielewerkstatt vielleicht genau das Richtige für Dich! Huda, Monir und Susanne laden montags alle Freunde des Gesellschaftsspiels zur großen Spielerunde ein. Von Mau-Mau bis Monopoly kommt alles auf den Tisch. Und solltest Du zu Hause ein verstaubtes Spiel stehen haben, dann bring‘ es doch einfach mit – denn Spiele wollen gespielt werden!!!

Die Spielewerkstatt findet ab März 2018 jeden ersten und dritten Montag im Monat in der Zeit von 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr im LEO statt.

„Sich auf der Straße zu prügeln, ist unterste Schublade.“

Furkan Özkul boxt selbst seit Jahren und hat seine beiden Fights für die Workers Hall gewonnen. Somit hat er die besten Voraussetzungen, um Dorstener Mädchen den Kampfsport näher zu bringen.

Sein Praktikumsjahr im Rahmen der Ausbildung im sozialen Gesundheitswesen absolvierte der sympathische junge Mann im Soziokulturellen Zentrum LEO. Dort kam er intensiv mit Meryem Ebeling und Dennis Ullrich, den beiden sozialpädagogischen Mitarbeitern des LEO, über die Durchführung eines Boxkurses ins Gespräch. Der damals 17-Jährige erwarb die Übungsleiterlizenz und begann kurz darauf mit der Leitung des Boxkurses.

Wir sind natürlich auch weiterhin aktiv für euch gewesen.
Wir haben das komplette Programm für Kinder, Jugendliche und Erwachsene für das 1. Halbjahr 2018 zusammengestellt und aktualisiert!

Auf unserer Website findet ihr nun alle Kurse, Angebote, Veranstaltungen, Termine und Infos bis zu den Sommerferien 2018, natürlich werden zwischendurch auch immer wieder neue Sachen dazu kommen.
Schaut doch mal durch!